zum Inhalt
  • Bosse Büro Schreibtisch
  • Büro Küche
  • Bürohocker bunt
Alles fürs Büro.
Alles. Und noch viel mehr.

Sie sind hier: Ergonomie > HomeOffice

HomeOffice ergonomisch einrichten

Working from Home - ergonomisches Homeoffice einrichten

Die Arbeit von zu Hause ist keine völlig neue Erscheinung. Auch in Deutschland haben vor 2020 bereits ca. 40% der Belegschaften teilweise von zu Hause gearbeitet. Die Aufforderung der Bundesregierung Ende März 2020 und die strengen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, führten dazu, dass Millionen Menschen, von einem Tag auf den anderen, komplett von zu Hause arbeiten mussten. Für einige ein neues Phänomen, für andere eine (deutliche) Intensivierung ihrer Arbeit von zu Hause.

Diese Intensivierung bringt massive Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich. Diese betreffen nicht nur die Arbeitsumgebung und den Arbeitsplatz, sondern auch die Arbeitsweise vieler Menschen. Zusammen mit Ihnen wollen wir bei der Bewältigung dieser Herausforderungen helfen!

  • Home-Office heute und in der Zukunft
  • Vorteile und Risiken bei der Arbeit von zu Hause
  • Verfügbarkeit von Arbeitsausstattung & Regenerationsverhalten
  • Verantwortlichkeit als Arbeitgeber
  • Lösungsansatz von BÜROTEC

Vorteile der Arbeit von zu Hause

Zeitgewinn
68% der Heimarbeiter geben den Zeitgewinn als größten Vorteil an

Work-Life-Balance
66% der Heimarbeiter können besser Arbeit und Privatleben vereinbaren

Effizienz
38,8% der Heimarbeiter geben an dass sie zu Hause produktiver sind, durch weniger Ablenkung

Umweltschutz
Reduzierung des Straßen- und Luftverkehrs verringert Emissionen

Risiken bei der Arbeit von zu Hause

53,7%
Sitzen regelmäßig, nahezu ununterbrochen, mehr als 4,5 Stunden

28,3%
21,2% Muskel-Skelett & 17,1% psychische Erkrankungen (von 4%)

30%
Finden kreative Zusammenarbeit schwieriger

32%
Beklagen Beschwerden wie Rücken, Nacken- und Kopfschmerzen

12%
Haben Probleme sich zu Hause zu konzentrieren

Wie ist das Regenerationsverhalten

38%
Bewegen sich zu Hause weniger

35%
Machen zu wenig Pausen

Wie gut ist die Ausstattung im Home-Office 

Ausstattung Homeoffice © Ausstattung Homeoffice © Ausstattung Homeoffice ©
92%
Grundausstattung

Laptop, Smartphone,
Headset, Kamera
88%
Software

Tools, Apps, Software
10%
Ergonomische
Ausstattung

Stuhl, Sitz-Steh-Tisch,
Laptophalter,
ergonomische Maus
& Tastatur

Die Verantwortung des Arbeitgebers

Grundsatz der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers gilt immer
Der Arbeitgeber ist im Rahmen des bestehenden Arbeitsverhältnisses zum Schutz von Leben  nd Gesundheit der für ihn tätigen Arbeitnehmer verpflichtet. Für die Büroarbeit sind dabei Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Arbeitszeitgesetzt (ArbZG) und Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) maßgeblich. Auch ein temporäres, mobiles Arbeiten entbindet davon nicht.

Telearbeit vs. mobile Arbeit von zu Hause
Bei der Telearbeit ist der primäre und vertraglich vereinbarte Arbeitsort zu Hause und dem Arbeitgeber wird Zugang zu diesem gewährt. Es gelten im wesentlichen die gleichen Regelungen wie im Büro ( Anhang 6 ArbStättV ). Die mobile, temporäre Arbeit von zuhause bleibt weitestgehend dereguliert, was die Anforderungen an den Arbeitsplatz betrifft.

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel empfehlen ergonomische Ausstattung
Ausweitung von Maßnahmen auf das Homeoffice als Form der mobilen Arbeit: Idealweiser verfügen die Beschäftigten über eine separate Tastatur, Maus und Bildschirm. Mit einem geeigneten Schreibtisch, einem Büroarbeitsstuhl und einer ergonomischen Anordnung der Arbeitsmittel auf der Tischplatte kann eine gute Arbeitsplatzsituation im Homeoffice geschaffen werden. Diesbezüglich ist zu unterweisen.

In 5 Schritten zum optimalen Arbeitsplatz

ergonomischer Arbeitsplatz vorher nachher

Schritt 1 und 2 – Tisch und Stuhl

  1. Stuhlhöhe: Füße flach auf dem Boden, Knie in einen Winkel von 90-110°
  2. Tischhöhe: auf Ellenbogenhöhe
  3. Hohe Armlehnen: Soeben unter der Tischplatte
  4. 4.
  5. Rückenlehne: nach hinten kippen , Neigung zwischen 90° und 120°
  6. Bewegung: Regelmäßig wechseln zwischen dynamischen Sitzen und Stehen

Schritt 3 und 4 – Tastatur und Laptophalter

  1. Trennung zwischen Bildschirm und Tastatur (siehe ArbStättV)
  2. Bildschirmhöhe: Oberkante des Bildschirms knapp unter Augenhöhe (-35°)
  3. Entfernung zum Bildschirm: mindestens eine Armlänge (50-60 cm)
  4. Dokumente, Tablets oder Smartphones „in-line“ mit Bildschirm und Tastatur

Produktivität +17% - Komfort +21% - Nackenbelastung -32%
 

Notebook ergonomisch aufbauen © Notebook ergonomisch aufstellen mit Notebookhalter ©

Schritt 3 und 5 – Tastatur und Maus 

  1. Vermeiden Sie größere Greifbewegungen zur Maus, durch eine Positionierung dicht am Körper
  2. Verwenden Sie eine kompakte Tastatur, eventuell mit separatem Nummernblock
  3. Wählen Sie die richtige ergonomische Maus und benutzen Sie ein wärmeisolierendes Mauspad

ergonomisches Zubehör von Bakker Elkhuizen

Stärken Sie Ihre Konzentration

Reduzieren Sie Umgebungsgeräusche

  1. Stellen Sie unnötige Signale aus (z.B. Outlook)
  2. Verwenden Sie ein Active-Noise-Cancelling Headset
  3.  

Erhöhen Sie Ihr Energielevel

  1. Begrenzen Sie Ihre tägliche Arbeitszeit
  2. Halten Sie sich an die gesetzlichen Arbeitspausen
  3. Machen Sie kleine „Boxenstopps“ und bewegen Sie sich

 

Home Working Box

Inhalt Home-Working-Box

Unser Angebot für Sie

Homeworking-Handbuch

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung  der Firma Bakker Elkhiuzen

  
  

Inhaltsverzeichnis: