zum Inhalt
Bürotec-Logo
Büroausstattung Ergonomie Shop

Sie sind hier: Aktuelles > Interessant für Vieldikti…

Interessant für Vieldiktierer:
So schaffen Sie den Umstieg von einem analogen auf ein digitales Diktiergerät...

Diktiergerät

Gehören Sie zu den Berufsgruppen, die viel diktieren müssen, wie Notare, Anwälte und Ärzte? Benutzen Sie ein analoges oder ein digitales Diktiergerät? Wenn Sie noch mit einem analogen Diktiergerät arbeiten, sind Sie kein Einzelfall, denn viele Nutzer arbeiten nach wie vor mit analogen Diktiergeräten.

Doch was wäre, wenn es in Zukunft keine analogen Diktierkassetten mehr geben würde? Wäre es nicht besser, nicht so lange abzuwarten, sondern bereits jetzt über einen Umstieg auf ein digitales Diktiergerät nachzudenken?

Um ihnen den Umstieg zu erleichtern, wurden neue Diktiergeräte entwickelt, die leicht zu bedienen und ins vorhandene System und ihre gewohnten Abläufe zu integrieren sind.


Digitales Diktiergerät Pocket Memo® DPM7000/7200, Philips

Um dieses digitale Diktiergerät zu benutzen, benötigen Sie weder einen PC, noch müssen Sie Software installieren. Diktieren Sie einfach, wie Sie es gewohnt sind: Mit einer simulierten Philips Minikassette, die im Philips Pocket Memo simuliert wird. Ihre Diktate werden mit Kopfhörer und Fußschalter, dank bester Audioqualität, noch schneller geschrieben.

digitales Diktiergerät Pocket Memo® DPM7000/7200 von Philips kaufen


So können Anwender im normalen Büroalltag das neue digitale Diktiergerät weiterhin so nutzen, wie sie es bisher vom analogen Diktiergeräte gewohnt sind. Es lassen sich damit deutlich schneller und effizienter Dokumente erstellen als mit einer Tastatur. Und es entstehen keine Folgekosten für neue Diktierkassetten.


Analoge und digitale Diktiergeräte günstig kaufen im Online-Shop

Foto: © Chlorophylle - Fotolia.com

« zurück zur Übersicht

 
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden